MASSHEMDEN - MASSANZÜGE

GESCHICHTE

Die Marke Emanuel Berg wurde 1989 von Jaroslaw Berg-Szychulda in Köln gegründet. Edle Stoffe und Schneiderarbeit hatten ihn schon als Kind fasziniert, dazu kam später seine Liebe zur klassischen Eleganz und schließlich auch das unternehmerisches Talent. Zuerst gab es einen kleinen Laden am Kölner Stadtrand, in dem ab 1995 die Hemden verkauft wurden, die schon damals aus eigener Produktion in Dirschau stammten. Es folgte ein Geschäft in Domnähe, heute sind aus diesen bescheidenen Anfängen fast 100 Läden in aller Welt geworden. Sie beliefern Menschen mit Sinn für exzellente Qualität, darunter viele bekannte Persönlichkeiten