MASSHEMDEN - MASSANZÜGE

MADE TO MEASURE

Hemden kann jeder tragen, das Maßhemd ist dagegen so einmalig, wie der, für den es genäht wurde. Deshalb war es immer schon das Erkennungszeichen unverwechselbarer Persönlichkeiten.
Exakte individuelle Passform ist für viele der größte Vorteil des nach Maß gefertigten Hemds. Es kann den Körper mit großzügiger Weite umspielen oder sich dicht anschmiegen, in jedem Fall sitzt es so, wie es sich der Kunde wünscht. Denn ganz egal, wo auf der Welt Sie ein Emanuel-Berg-Hemd ordern, wird man Sie nach dem von uns entwickelten System vermessen und im Dialog mit Ihnen Ihre Wünsche ermitteln. Mehr als 60 Kragenformen und über zehn verschiedene Manschetten stehen zur Auswahl, außerdem verschiedene Optionen für Knopfleisten, Fältelungen, Brusttaschen und Initialen.

Um den Traum vom perfekten Hemd wahr werden zu lassen, bedarf es des richtigen Stoffs. Wir verwenden beste Ware aus den renommiertesten Webereien Italiens und der Schweiz, die wir in unseren Musterbündeln zu einer einmaligen Kollektion zusammenstellen. Nirgendwo sonst bekommen Sie diese Auswahl, die das Beste vom Besten in Sachen Hemdenstoff darstellt, in dieser Vielfalt geboten. Über 700 Stoffe aus reiner Baumwolle in diversen Webarten, z. B. Vollzwirnpopeline, Batiste, Oxford, Fil à fil, Voile, Baumwollflanell oder sommerlicher Giro Inglese.

Auch im Bereich Verarbeitung legt man bei Emanuel Berg Wert auf Qualität. Nach dem sorgfältigen Zuschnitt werden Ärmel, Kragen und Manschetten von Hand genäht, nur echtes Perlmutt kommt für die Knöpfe in Frage. Und die werden nicht einfach nur angenäht, so wie alle Welt es tut, sondern nach florentinischer Art. Das Nähgarn ergibt dabei über den Löchern des Knopfs die Form eines Hahnenfußes – Schönheit bei jeder Kleinigkeit.