MASSHEMDEN - MASSANZÜGE

KNOPFE & MONOGRAMME

So klein und doch so wichtig – der Knopf gilt als wichtiges Qualitätskriterium des Hemds. Aus feinstem Perlmutt sollte er hergestellt werden. Freunde des italienischen Stils bevorzugen ihn aus besonders dickem Material. Es wird aus der Mitte der Muschel gewonnen und ist besonders rar – und teuer.

Um den Ursprung des in das Hemd eingestickten Monogramms ranken sich mehrere Legenden, am sinnvollsten erscheint die Begründung, dass die Initialbuchstaben auf den Eigentümer hinweisen sollen. Inzwischen sind die filigran gestichelten Buchstaben aber Inbegriff individualisierter Kleidung geworden und kaum verzichtbarer Bestandteil des Maßhemds. Bei Emanuel Berg kann der Kunde dafür aus einer Vielzahl von Garnfarben und Buchstabentypen wählen. Und natürlich gibt es auch mehrere Optionen für die Position des Monogramms. Erlaubt ist, was gefällt.